Was sich alles tut

31. August: Der Kick-Off

Ein Stadtfest von Bürgern für Bürger? Mit Streedfoodfestival, mehreren Bühnen und echt guten Bands? An dem alle mit anpacken, damit es rund läuft? Eine attraktive Wirtschaftsmesse in 2020 mit einem ganz neuen Konzept? Eine digitale Ehrenamts-Börse, die Menschen in der Stadt zusammenbringt, indem jeder jedem hilft? Oder einfach mal wieder die gesamte Stadt verschönern? Ideen gab es reichlich beim ersten WippWerk. Jetzt werden sie ausgewertet.

Die zweite Auflage

... findet statt am 24. Oktober, einem Donnerstag, um 19 Uhr in der Alten Drahtzieherei. Schon jetzt vielen Dank an das Team der Drahte für die Unterstützung!